Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben

Ich stelle mich vor ...


Mein Name ist Giuseppe Bonfirraro und ich bin freiberufliche Pflegefachkraft.

Ich stelle mich vor ...Ich stelle mich vor ...
.....seit 2001 bundesweit Dienstleistungen für Pflegeeinrichtungen.

Sicherlich kennen Sie das auch: Ein Mitarbeiter wird krank oder es sind mehr Mitarbeiter im Urlaub, als Sie dachten. Doch der Pflegebetrieb muss schließlich weitergehen, denn Ihre Kunden verdienen eine qualitativ hochwertige Betreuung, rund um die Uhr!
Doch bevor Sie einen Mitarbeiter, der gerade seine Überstunden abbaut, aus der Freizeit holen gibt es eine Alternative:
                   
Sie buchen eine freiberufliche Pflegefachkraft!

Auf diese Weise können Sie den Pflegealltag auf optimale Weise aufrechterhalten. Mittlerweile gibt es einige Vermittlungsagenturen, die Ihnen freiberufliche Pflegekräfte anbieten. Es gibt aber zunehmend freiberufliche Pflegefachkräfte, die sich zusätzlich durch Akquise selbst vermitteln.

Zu dieser Gruppe zähle ich!!

Ich garantiere Ihnen eine hochwertige Pflegequalität, verbunden mit Seriosität und Menschlichkeit. Dank meiner langjährigen Erfahrung als examinierter Altenpfleger konnte ich bereits Stammkunden gewinnen, die mit meiner Arbeitsqualität  in hohem Maße sehr zufrieden sind und mich gerne regelmäßig buchen.

Ich möchte Sie von meinen Pflegequalitäten überzeugen. Zögern Sie nicht mit mir Kontakt aufzunehmen.

29 Jahren Erfahrung

Ich bin bundesweit für Reha-zentren, Alten- und Pflegeheime, sowie Kliniken (Onkologie, Neurologie, Gefäßchirurgie) und ambulanten Pflegediensten tätig.

Curriculum vitae


Ich bin 1960 in Barrafranca, (einem Städtchen in Sizilien) geboren und aufgewachsen. Nach der Grundschule und der Realschule habe ich eine Bar- und Spielsalon betrieben.

Im Jahr 1991 kam ich nach Deutschland. Meine ersten Berufserfahrungen in der Altenpflege habe ich als Pflegehelfer (1992), später (nach der Altenpflegeausbildung) als Altenpfleger in der stationären Pflege gesammelt.

Von 1995 bis 1998 wurde ich erst als Stellvertretende Wohnbereichsleitung und nach einem Jahr als  Wohnbereichsleitung auf einer Pflegestation mit 32 Bewohnern und 15 Mitarbeitern eingesetzt.

Von 1999 bis Mai 2001 arbeitete ich als Pflegefachkraft in einer stationären Einrichtung.

Das Abenteuer als freiberufliche Pflegefachkraft fing im Juni 2001 an. Die ersten Aufträge kamen aus Hamburg und Umgebung, die ich überwiegend in stationären Einrichtungen erfüllte.

Von 2003 an konnte ich durch die Zusammenarbeit mit Vermittlungsagenturen bundesweit Kunden für mich gewinnen, sowohl in der stationären als auch in der ambulanten Pflege.
2006-2007 habe ich eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung und parallel eine Fortbildung zum Einrichtungsleiter absolviert  und erfolgreich abgeschlossen (Kursleiterin Dr. Mercedes Stiller).

Bis heute freiberuflich unterwegs……    Mein Lebenslauf

Kompetenzen


29 Jahren Berufserfahrung

Ich bin bundesweit für Reha-zentren, Alten- und Pflegeheime, sowie Kliniken (Onkologie, Neurologie, Gefäßchirurgie) und ambulanten Pflegediensten tätig.

Leistungen


Grund- und Behandlungspflege nach den aktuellen Expertenstandards.

Betreuung demenziell erkrankter Bewohner/Kunden. Kommunikation mit Ärzten und Fachärzten

Interims - Pflegedienstleiter oder Wohnbereichsleiter

Begleitung der Pflegeprozesse in den Einrichtungen nach PDCA-Cyklus. Sicherstellung der Qualitätsstandards nach aktuellem Expertenstandards, Dienstplangestaltung, Pflege-, Mitarbeiter- und Hygienevisite nach aktuellem Standard

EXTRA

Simulation einer MDK Qualitätsprüfung anhand der Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes zur Begutachtung von Pflegebedürftigkeit nach dem XI. Sozialgesetzbuch.

Referenzen


 Verlässlich, sehr angenehmer Mensch. Absolut zu empfehlen👍👍👍👍 Gerne bald wieder😁"

Jana Weigert08.08.2019
     

 Super zuverlässig und hilfsbereit. Ich habe gern mit dir zusammen gearbeitet."

Kolomann Kamila30. Juli 2015
     

 Super Pflegekraft! Fachlich kompetent, immer freundlich und flexibel im Einsatz."

Marco Richter21. Mai 2014
     

 Sehr gut mit Sternchen….."

Katja Komske15. April 2014
     

Anfrage


Kontakt


Leitbild



Es gibt keine bessere Anerkennung für meine Arbeit als ein Lächeln eines zufriedenen Bewohners – mit Pippo Bonfirraro und Hannelore Jendraszewski. Perl (Mosel) - 16.05.2016

  • Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit steht der Bewohner/Patient. Mein wichtigstes Ziel ist es, sie so zu betreuen, dass Sie sich körperlich und seelisch optimal versorgt und umsorgt fühlen.


  • Kompetente Pflege und Menschlichkeit sind meine Leitmotive. Pflege mit Herz und Verstand sind meine Stärken.Die individuellen Wünsche und die Zufriedenheit meine anvertrauten Bewohner/Patienten haben höchste Priorität.


  • Verständnis und Einfühlungsvermögen sind wesentliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Pflege und Betreuung.


  • Ich sehe jede Bewohner/Patient als Einheit aus Körper, Geist und Seele. Ich berücksichtige Herkunft, Gewohnheiten und Fähigkeiten, um Gesundheit und Selbständigkeit zu wahren und zu fördern.


  • Ich erkenne die Fähigkeiten der Bewohner/Patienten und fördere diese durch individuelle Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe. Verloren gegangene Kompetenzen sollen dabei weitgehend wieder erlernt und vorhandene gestärkt und ausgebaut werden.


  • Ich motiviere die Bewohner/Patienten, die Pflege aktiv mitzugestalten. Meine Handlungsweisen überprüfe und hinterfrage ich täglich aufs Neue. Der Pflegeprozess wird so ständig weiterentwickelt und die Qualität auf hohem Niveau gesichert.


  • Durch permanente Fort- und Weiterbildungen verfüge ich über den aktuellen Wissenstand und die neuesten Erkenntnisse der Pflege.


  • Mein Motto lautet: „Behandle die Bewohner/Patienten so wie Du selber auch später einmal behandelt werden möchtest!“

Seit 29 Jahren in der Pflege, davon 20 als Freiberufliche Fachkraft

Freiberuflich Tätig sind aus Gesundheit- und Sozialberufe in Deutschland und Europa nicht mehr wegzudenken

Ab Januar 2020 freie Kapazitäten

Kapazitäten


Downloads


 URKUNDEN

Beglaubigte Examen als Altenpfleger und Weiterbildung zum Pflegedienstleitung und Heimletung.

 AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen aktualisiert am 01.01.2018

Berechnung der Verfallsdatum nach Anbruch

Wie oft suchen wir nach einem Kalender, um das Verfallsdatum eines Arzneimittels zu bestimmen? Diese kleine App erleichtert uns die Aufgabe ... Einfach aber effektiv! Ein kleines Mitbringsel für meine Kunden. NEU Ergänzung: 10 Wochen nach Anbruch.

F.A.Q.


WAS VERSTEHT MAN UNTER FREIBERUFLICHE PFLEGEFACHKRAFT?

Eine freiberufliche Pflegekraft arbeitet nicht als Angestellter in einer Pflegeeinrichtung, sondern auf Honorarbasis für mehrere Auftraggeber. Das heißt, es wird ein Dienstleistungsvertrag mit dem Kunden geschlossen, in dem die Termine, die Arbeitszeit und andere Vereinbarungen getroffen werden. Eine freiberufliche Pflegefachkraft ist daher ein selbständiger Einzelunternehmer, der bei seinem zuständigen Finanzamt, dem Gesundheitsamt sowie auch bei der BGW ordnungsgemäß angemeldet ist.

IST EINE FREIBERUFLICHE PFLEGEFACHKRAFT TEUER?

Ein klares Nein!
Natürlich ist eine freiberufliche Pflegefachkraft nicht vergleichbar mit einem sogenannten Zeitarbeiter, aber dafür sind die Arbeitsleistung und die Qualität höher. Die freiberufliche Pflegefachkraft erhält ein Stundenhonorar plus Zuschläge für Wochenenddienste, Nachtarbeit oder Feiertage (s. AGBs). Falls die Pflegekraft eine kostenlose Unterkunft mit Verpflegung erhält (bei weiter Entfernung vom Wohnort) so entfällt die Spesenpauschale. Sozialbeiträge, Urlaubsgeld und zusätzliche Kosten entstehen Ihnen nicht!
Die Kosten sind unter dem Strich vergleichbar mit einem Angestellten Mitarbeiter. Rechnet man dann noch den Aufwand für die Personalverwaltung, Dienstkleidung und Anmeldeprozeduren, so sind die Kosten für eine freiberufliche Pflegefachkraft mehr als transparent und dadurch oft günstiger.

WAS SOLLTE MAN BEI ANFRAGEN BEACHTEN?

BEI ANFRAGEN IST ZU BEACHTEN:

- Auftragsdauer: min.1 Woche- min. Arbeitsstunden: 8 Stunden

- Freiberufler unterliegen nicht dem   Arbeitsschutzgesetz, sie können   mehr als 10 Stunden täglich arbeiten

-Das vereinbarte Honorar ist laut §4   Nr.14 Ustg umsatzsteuerfrei

-Falls Unterkunft und Verpflegung   nicht gestellt werden, ist eine  Spesenpauschale zu entrichten

WAS FÜR RISIKEN GEHEN SIE EIN?

Eigentlich gar keine!
Der Dienstleistungsvertrag regelt eine kurzfristige Kündigung. Daher ist es Ihnen als Kunden möglich den Vertrag schnell zu beenden. Außerdem ist eine freiberufliche Pflegefachkraft umfassend versichert (z. B. durch ein Berufshaftpflichtversicherung). Die Gefahr, durch Personalmangel Risiken oder gar Pflegefehler ist wesentlich höher!

IST DAS ÜBERHAUPT LEGAL?

Selbstverständlich! Der Beruf des Altenpflegers/Krankenpflegers, ist ein so genannter „Katalogberuf“ und beim Finanzamt verzeichnet. Da ein selbständiger Altenpfleger/Krankenpfleger mit mehreren Auftraggebern einen Dienstleistungsvertrag schließt besteht auch keine Gefahr einer sogenannten „Scheinselbständigkeit“.

Der Trend zum selbständigen Alten- und Krankenpfleger steigt übrigens.

IST EINE FREIBERUFLICHE FACHKRAFT AUF DEM NEUESTEN STAND?

Eine freiberufliche Pflegefachkraft muss stets und im eigenem Interesse in den Bereichen der pflegerischen und medizinischen Aspekte „up to date“ sein. Die Fachkraft ist auf seine Kunden angewiesen und muss daher eine qualitativ hochwertige Arbeit leisten. Daher besteht kein Gefahr, dass sich auf Dauer „schwarze Schafe“ einnisten.
Im Übrigen ist das know how eines Freiberuflers eventuell sogar höher, als das einer festangestellten Pflegekraft. Durch den Einsatz an unterschiedlichen Einsatzorten lernt er die verschiedensten Pflegemethoden, sowie auch medizinischen Geräte, etc. kennen.
Betriebsblindheit kann daher so gut wie gar nicht entstehen.

Einsatzorte


Facebook Seite


Impressum


Giuseppe Bonfirraro – Freiberufliche Pflegefachkraft


Verantwortlich für den Inhalt

gemäß § 5 TMG:


Giuseppe Bonfirraro

Freiberufliche Pflegefachkraft

Köllner Chaussee 29d

25337 Elmshorn


Telefon: +49 4121 7014925

Telefax: +49 4121 7014927

E-Mail: info@bongiu.de


Finanzamt Elmshorn



Mitglied der:

Verband der Gründer und Selbständigen Deutschland e.V.



Bildergebnis für berufsgenossenschaft               



             Berufshaftpflicht versichert  bei der:        Bildergebnis für ergo logo




Haftungsausschluss


1. Inhalt des Onlineangebotes


Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


2. Verweise und Links


Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung außchliesslich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


3. Urheber- und Kennzeichenrecht


Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung  einzelner  Seiten, oder Teile dieses Angebots fremde Rechte Dritter oder   gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form  wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter  Berufung auf §8 Abs.4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuternde  und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass  die zu Recht beanstandeten Teile dieses Angebotes in angemessener Frist  entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistands erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, die für den Dienstanbieter zu einer kostenpflichtigen Abmahnung führt, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen §13 Abs.5 UWG (wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder), sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.



4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses


Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Statistik-Zähler


 
0
 
0
0